Systemische Supervision A

Systemische Supervision A reflektiert Prozesse mit Einzelnen, Gruppen oder Teams und erweitert die Handlungsmöglichkeiten der KlientInnen. Sie wird im medizinischen, psychosozialen Bereich und in der Wirtschaft als Instrument der Personalentwicklung genutzt.

Die Weiterbildung Systemische Supervision A bietet die Möglichkeit, sich auf intensive und achtsame Weise mit unterschiedlichen Rollen und Dynamiken auseinanderzusetzen. Dabei wird auf Kultursensibilität und Verantwortungsübernahme im Miteinander fokussiert. Durch das integrierte Methodenintensivtraining lernen die Teilnehmenden eine breite Palette von Methoden für ihre unterschiedlichen beruflichen Einsatzfelder kennen. Die Lehrsupervision rundet die Weiterbildung durch die Möglichkeit ab, eigene konkrete berufliche oder persönliche Entwicklungspotentiale zu entdecken und zu entfalten.

Zielgruppe für die Weiterbildung Systemische Supervision A

Führungskräfte, TherapeutInnen, Coaches und BeraterInnen. Es wird besonderer Wert auf die Entwicklung und Stabilisierung der SupervisorInnenpersönlichkeit gelegt.

Vorausetzung

  • Systemisches Vorwissen (Therapie, Beratung, Coaching)
  • Bereitschaft für Selbsterfahrung und intensive Lernprozesse

Termine

Modul 1: 27. – 29.02.2020 von Do – Sa
Modul 2: 02. – 04.04.2020 von Do – Sa
Modul 3: 18. – 20.06.2020 von Do – Sa
Modul 4: 20. – 22.08.2020 von Do – Sa
Modul 5: 08. – 10.10.2020 von Do – Sa
Modul 6: 03. – 05.12.2020 von Do – Sa
Abschluss-Kolloquium: 06.03.2021

Investition

3.950,- Euro
6 Module plus Abschlusstag
Die SG vergibt auf Antrag den Nachweis „Systemische(r) SupervisorIn (SG)“.

LEITUNG & CO-LEITUNG

Siang Be - Supervisor Systemische Supervison

Siang Be, Lehrtherapeut, Supervisor und Lehrender Coach (SG), langjährige Erfahrung in der Ausbildung systemischer Therapeuten, Supervisoren und Coaches im In- und Ausland. Leitung des SIA Berlin. Daneben eigene Praxis für Therapie, Coaching und Supervision.

Birgit Mallmann - Supervisorin Systemische Supervison

Birgit Mallmann, Gesundheitswissenschaftlerin, System. Supervisorin & Organisationsberaterin, Personalentwicklerin, Mediatorin & GF PIK gGmbH. Schwerpunkte: Coaching & Training von Führungskräften, Achtsamkeit/Resilienz, nachhaltige Konfliktlösung.

Thomas Frermann - Supervisor Systemische Supervison

Thomas Frermann, Diplom Psychologe, Systemischer Therapeut, Systemischer Coach, Systemischer Supervisor und Organisationsberater. Langjährige Erfahrung in Teamberatungs- und Supervisionsprozessen. Themenschwerpunkt Führung und Personalentwicklung.

Organisation & Anmeldung
SIA Berlin GmbH Systemisches Institut für Achtsamkeit
Friedelstraße 40, 12047 Berlin
Tel: 030-62 72 65 05

Druckversion Zur Online-Anmeldung

A Achtsamkeitsbasierung innerhalb unserer Weiterbildungen